News

Esther Saladins Solo-Projekt "White Masks" ist ein Zyklus für Violoncello, Live-Elektronik und resonierenden Masken mit Musik von Silvia Rosani, Rebecca Saunders und Ori Talmon.

In einer gemeinsamen Performance mit Siliva Rosani an der Live-Elektronik ist das Projekt am 24. November 2016… mehr

Esther Saladin ist Gründungsmitglied im Kölner Klaviertrio uBu, die in diesem Jahr mit dem Boris-Pergamenschikow-Preis für zeitgenössische Kammermusik 2016 ausgezeichnet wurden. Der Preis wurde geteilt und geht ebenso an die Berliner Kollegen vom Furiant Quartett. Herzlichen Glückwunsch an alle… mehr

Esther Saladin heißt Sie auf ihrer neuen Online-Präsenz willkommen. Schauen Sie sich um und informieren Sie sich über Termine, Aufnahmen und Kammermusikprojekte.

Termine

Améi Quartett in Frankfurt

Werke von Rebecca Clarke und Paul Hindemith

Améi Quartett

@ Hindemith Institut | 15h | Link

mehr

Konzert in Frankfurt

Werke von Matalon, Gander und Grütter

Patrick Pulsinger, DJ 
Jaan Bossier, Klarinette
Saar Berger, Horn
Jagdish Mistry, Violine
Norbert Ommer, Klangregie
Ilan Volkov, Leitung
Ensemble Modern Orchestra

mehr

Konzert in Basel

Ensemble Proton / protonwerk no. 7

@ Gare du Nord | 20h 

mehr

Willkommen

Die Cellistin Esther Saladin (geboren 1986 in Zürich) ist eine gefragte Solistin, Kammermusikpartnerin, Ensemble- und Orchestermusikerin und spannt in ihrer Arbeit den Bogen vom Standardrepertoire zu neuer und neuester Musik. Ihre Kreativität kommt zudem in spartenübergreifenden Projekten zum Ausdruck.

Esther Saladin ist die Cellistin des Améi Quartetts, welches sich schwerpunktmäßig der Auf - und Uraufführung zeitgenössischer Werke, sowie dem Repertoire des 20. Jahrhunderts widmet. Des Weiteren spielt Esther Saladin im Trio uBu und im Trio Radial und ist Duopartnerin der Pianistin Sophie Patey und des Pianisten Bernhard Ruchti.

Esther Saladin spielt als Gast in folgenden Ensembles: Ensemble MusikFabrik, Ensemble Modern, Ensemble recherche, Das Neue Ensemble Hannover, Ensemble Proton, Ensemble Plus Bregenz, Ensemble VIL Stuttgart, EXPERIMENTALSTUDIO des SWR, Bayrisches Kammerorchester, Camerata Cantabile u.v.m., dabei in Zusammenarbeit mit den Dirigenten Peter Rundel, Enno Poppe, Johannes Kalitzke, Christof Brunner… mehr